Sehr geehrter Dame, liebe Parteifreundin, liebe Besucherin,

 

herzlich willkommen auf unserer Website.

 

Mit dem Rückenwind eines neuen Vorstandes und vieler aktiver Mitglieder hat die Frauenunion im Stadtverband 

Cuxhaven wieder Fahrt aufgenommen.

Meine Vorstandskolleginnen und ich möchten sie dafür gewinnen in der Frauenunion mit zu wirken.

 

Meine Name ist Beatrix Bodanowitz, die erste Vorsitzende der Frauenunion im Stadtverband der CDU Cuxhaven.

Im Vorstand stehen mir zur Seite:

Sandra Hellweg, 2. Vorsitzende

Mona Leukhardt, Schriftführerin,

Christiane Buck und Gabriele Prönnecke als Beisitzerinnen.

 

Als Team haben wir die ersten Schritte erfolgreich gemacht. 

 

 

Liebe Parteifreundin, liebe Besucherin,

wir möchten Sie zu unseren Veranstaltungen gerne persönlich einladen. Bitte vertrauen Sie mir ihre E-Mail-Adresse an und Sie sind immer zeitnah informiert.

Schreiben Sie an: bbcux@t-online.de

Ich freue mich von Ihnen zu hören, besser gesagt zu lesen.

Liebe Leserin,

an dieser Stelle finden Sie auch in Zukunft den  aktuellen Cuxland-Frauen-Rundbrief.

 

Cuxland-Frauen-Rundbrief Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 1Liebe Leserinnen und Leser des Cuxland-Frauen-Rundbriefs,

Früher hieß er „Girls’ day“, dann wurde er umbenannt in Zukunftstag für Mädchen und Jungen" - dieses Jahr ist es der 26. April. Die Zielrichtung ist geblieben, so definiert das niedersächsische Kul- tusministerium: Schülerinnen und Schüler in Niedersachsen erhalten an diesem Aktionstag Einblicke in verschiedene Berufe, die geeignet sind, das traditionelle, geschlechtsspezifisch geprägte Spektrummöglicher Berufe für Mädchen und Jungen zu erweitern.“ Denn immer noch konzentrieren sich dieMädchen bei ihrer Berufswahl auf „traditionelle geschlechtsspezifische Berufe“ bei ihrer Berufswahl- entscheidung. So stehen bei den Mädchen der Dienstleistungsberuf „Kauffrau für Büromanagement“an erster Stelle, gefolgt von der „Medizinische Fachangestellten“, „Verkäuferin“ sowie der „Kauffrau im Einzelhandel“ – drei Viertel der Mädchen konzentrieren sich auf 25 Berufe – oft sind es schlecht(er) bezahlte Berufe, die wenig Aufstiegschancen bieten. Hier mal „über den Tellerrand“ zu schauen, auch einmal technische Berufe anzusehen – da kann der Zukunftstag Schülerinnen bestär- ken, ihre Berufswahl offen und nicht frauenspezifisch“ zu gestalten.

Hier in diesem Cuxland-Frauen-Rundbrief werden Sie lesen, dass am 26. April Bremerhaven ein interessantes Angebot vorhält...

Das Jahr 2018 steht (unter anderem) unter dem Motto: „100 Jahre Frauenwahlrecht“. So haben sich in Cuxhaven Vertreterinnen verschiedener Organisationen zusammengefunden, um eine „Veranstal-tungsreihe“ im Landkreis vorzubereiten, abzustimmen und dann gemeinsam zu bewerben. Das nächste Vorbereitungstreffen wird am Mittwoch, 25. April um 17:30 in Cuxhaven stattfinden. Nähe- res können Sie bei Frau Becker (04721-599625 oder 04721-662282) erfahren.

Und nun: Wir hoffen, Sie finden das eine oder andere für sich in diesem Überblick für April und Mai und wir freuen uns, wenn Sie sich (wieder) aktiv an der Zusammenstellung für den nächsten Zeitraum (Juni & Juli 2018) beteiligen; bitte senden Sie uns Ihre Beiträge bis zum 18. Mai (cuxland-frauen@gmx.de).

Wir wünschen Ihnen alles Gute und senden viele Grüße!
Heike Bach, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Cuxhaven
Angelika Becker, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Cuxhaven
Elke Roskosch-Buntemeyer, Vorsitzende des Frauenrates im Landkreis Cuxhaven e. V.

Ankündigungen 05. April in Cuxhaven

„Frau und Rente – Wie bin ich abgesichert?“Themen sind u.a. Rentenansprüche, Kontenklärung, Rentenarten, Auswirkungen von Babypause, Teil- zeitarbeit und Minijobs, Rentenansprüche bei Scheidung und Witwenrenten. All diese Themen und noch einige mehr erläutert Dieter Westermann in seinem Vortrag.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmendenzahl für diese Veranstaltung begrenzt ist.

Wann? Donnerstag, 05. April, 10:00 bis 11:30 Uhr
Wer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt- schaft, Anmeldung unter 04721 599619

Wo? Kapitän-Alexander-Str. 1 in Cuxhaven, kostenfrei

05. April in Otterndorf

Geführte Wattwanderung und Mittagessen

Das Wattenmeer - Hochspannung liegt in der Luft, die sich immer wieder in blankes Staunen entlädt, wenn der Wattführer zur Exkursion über den Mee-

resboden bittet- Spürsinn, "Probebohrungen", mikroskopische Einblicke und feldstechergestützte Ausblicke ergeben die prickelnde "Tuchfühlung" in einem grandiosen Natur-und Landschaftsraum. Bei unseren geführten Wanderungen zum und im Ot- terndorfer Watt erfahren Sie nicht nur alles über den Lebensraum Wattenmeer, sondern erhalten viele weitere Informationen über das Otterndorfer Schöpfwerk, den Deich, die Elbe als Weltschiff- fahrtsweg, die Salzwiesen und vieles mehr. Die Wanderung dauert ca. 1,5-2 Stunden. Bitte bei kühler Witterung an festes Schuhwerk bzw. Gum- mistiefel und windfeste Kleidung denken. Anschlie- ßend gibt es ein gemeinsames Mittagessen in den "Elbterrassen" in Otterndorf.

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 2

Wann? Donnerstag, den 05. April um 11:00 Uhr
Wer? LandFrauenverein Cuxhaven
Wo? Treffpunkt: Kiosk Seglertreff, Schleuse 5 (Penzliner Platz) in Otterndorf

7 Euro für die Führung werden vor Ort bezahlt, das Essen ist à la carte in den Elbterrassen Otterndorf, hier zahlt jede selbst vor Ort.
Anmeldung bis zum 25.3. bei Birgit Bulle, Tel.: (04751)6726 oder J-OBulle@web.de

05. April in Flögeln

Wir LandFrauen - wild, frech wunderbar!

Frau Christiane Buck, die stellvertretende Vorsit- zende Nord des Niedersächsischen LandFrauenver- bandes, erläutert in ihrem Vortrag, warum Land- frauen wild, frech und wunderbar sind.

Wann? Donnerstag, 5. April, 19:30 – 22:00 Uhr
Wer? LandFrauenverein Bederkesa
Wo? Gasthof Seebeck in Flögeln

Kosten: € 11,- für ein Essen, Nichtmitglieder zahlen 3,00 extra - Anmeldung und Bezahlung bei den Ortsver- trauensfrauen bitte bis zum 29.03.18

Besonderheiten der Wurster Nordseeküste im Laufe der Jahreszeiten. Einige Punkte ihres Programms: der Bau des Wesertunnels vor 17 Jahren, der Guss einer neuen Glocke für die Dorumer Kirche, der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer, die Leuchttürme in der Weser, das Ahlenmoor, die Moorbahn, der Torfabbau, das alte Torfwerk und die Renaturierung einiger Moorflächen. Wetterkapriolen wie Wirbel- und Schneestürme sowie atemberaubende Fotos von Sturmfluten runden den Vortrag ab.

Wann? Freitag, 06. April, 18:30 bis 20:15 UhrWer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven Wo? Café/Bistro der VHS, Abendrothstraße

in Cuxhaven, Entgelt: € 7,00

06. April in Cuxhaven

Perfekt gestylt mit dem richtigen Make up

Würden Sie gerne auch schon am Morgen ohne viel Aufwand gut gestylt sein? Dann besuchen Sie unse- ren Workshop und lassen sich von einer selbststän- digen Friseurin und Visagistin die Tipps und Tricks der Profis verraten.

Wann? Freitag, 06. April, 15.00 bis 18:00 UhrWer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven , Dozentin: Silke Schramm
Wo? Frisurenatelier, Reinekestr. 1a, € 16plus € 3,00 für Verbrauchsmaterial-Umlage, Anmeldung über VHS

06. April und in Bremerhaven alternativ: 09. April in Bremerhaven

"Bremerhaven erleben"

Besuch von Firmen, Werkstätten, Instituten in Bre- merhaven und umzu mit einem Blick hinter die Kulissen. – Dieses Jahr stehen die Mühlenbeck Fleischwaren Manufaktur in Spaden und die Müll- beseitigungsanlage in Bremerhaven auf dem Pro- gramm.

Wann? Freitag, 06. April, alternativ Montag, 09. April, 14:00 bis 18:00 Uhr (genauen Termin erfragen! s. u.)
Wer? LandFrauenverein Geestenseth und Umgebung, LandFrauenVerein Stotel

Kontakt und Anmeldung über Cora Beckmann, Tel.: 04749/930024 oder mail c-b- beckmann@gmx.de
Wo? Treffpunkt kann bei der Anmeldung

erfragt werden - Kosten: € 39,00 incl. Eintritt, Imbiss und Bus

07. April in Schwegen

Frauenfrühstück

Frauenfrühstück der Landfrauen mit unterhaltsa- mem Vortrag von Karin Köster und Markus Friede- burg über "Liebesgrüße aus dem Baumarkt".

Wann? Samstag, 7. April, 09:30 Uhr
Wer? LandFrauenverein Stotel, näheres zu erfahren bei der 1. Vorsitzende, Ute Berger, Telefon: 04744/5840
Wo? Gasthof Wolle in Schwegen

 

07. April in Ueterlande

Frauenfrühstück

Beim diesjährigen Frauenfrühstück bietet der Land- Frauenverein Landwürden einen humorvollen Bil- dervortrag rund um den Globus unter dem Motto: "Kiona- verrückt nach Mee(h)r - maritime Show".

Wann? Samstag, 7. April, 09:30 bis 12:30 Uhr

Wer? LandFrauenverein Landwürden, Anmel- dungen nimmt Erika Heitmann -Tel. 04740 317 entgegenWo? Saalbetrieb Campsen - Ueterlande

06. April in Cuxhaven

Zwischen Elbe und Weser – Leben an der Küste - Lichtbildervortrag der Fotografin Beate UlichZu ihrem neuen Lichtbildervortrag ‘Zwischen Elbeund Weser – Leben an der Küste’ lädt FotografinBeate Ulich aus Wremen ein. Im Mittelpunkt des kurzweiligen Vortrags stehen die Ortschaften und

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018

Seite 3

Deeskalations- und Selbstverteidigungsübungen stehen im Mittelpunkt des Seminars.
Wie kann ich trotz Ängsten, Wut und anderer Emo- tionen handlungsfähig bleiben?

Welche Stressreaktionen meines Körpers und Ver- haltensreaktionen sind mir in Konflikten bewusst? Im Unterricht geht es darum, einfache aber effek- tive Verteidigungsmöglichkeiten zu zeigen, mit denen man (Frau) den Ort oder die Situation eines Übergriffes schnell und unbeschadet verlassen kann.

Wann? Samstag, 07. April und Sonntag, 08. April
Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven

DozentInnen; Cordula Clausen, Michael Müller Wo? Raum 302 in der VHS der Stadt Cuxhaven, Abendrothstraße, Entgelt: € 45,50

07. und 08. April in Cuxhaven

Besser streiten mit gewaltfreier Kommunika- tion - Wochenendseminar

Die Grundlagen dieser ‘Sprache des Lebens’, die inden vergangenen 50 Jahren von Dr. Marshall B. Rosenberg entwickelt wurde, lernen Sie an einem Wochenende kennen. Dabei geht es nicht in erster Linie um die Wortwahl, sondern um eine innere Haltung: Will ich Recht haben oder in Frieden le- ben? Beides gleichzeitig funktioniert nicht.

Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Dozentin: Claudia Broadhurst

page3image3797936

Wann? Samstag, 07. April und Sonntag, 08. April

page3image3798144

Wo? Café/Bistro der VHS, Abendrothstraße in Cuxhaven, Entgelt: € 72,00

07. April in Wulsbüttel

"Jedermann's Liebling?! Danke, aber nein Danke" - LandFrauenFrühstück mit Vortrag

Nicolle Ropella aus Bassum, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Personal- und Business Coach zeigt in Ihrem Vortrag auf kurzweilige Weise, wie Frauen ticken, warum wir immer wieder auf die alten Fal- len hereinfallen und wie wir dies unter zur Hilfe- nahme unserer persönlichen Ressourcen und eines leichten Perspektivwechsels ändern können.

Wann? Samstag, 07. April, 10:00 bis 13:00 Uhr

Wer? Landfrauenverein Wulsbüttel, Anmeldung: bei den Ortsvertrauensfrauen bis zum 01.04.2018
Wo? Pellka - Dat Kartoffelhus in WulsbüttelKosten: 13 € für Mitglieder, 17 € für Nichtmitglieder

07. April in Cuxhaven

„Botox ist auch keine Lösung“

Kabarett mit Bibbi Maas – Eine Veranstaltung nur für Frauen
Diese satirischen Selbsterkenntnisse der Quickbor- ner Entertainerin sind nichts für zart-besaitete Männerseelen, sie wirft einen kritischen Blick ins eigene Spiegelbild.

Wann? Samstag, 07. April, Einlass ab 19:30, Beginn 20:00 Uhr
Wer? Kleinkunstbühne Cuxhaven
Wo? Kleinkunstbühne Cuxhaven, Querkamp

22 in Cuxhaven - Eintritt: Vorverkauf 13,— €, an der Abendkasse 17,– €; Vorverkauf auch bei den Cuxhavener Nach- richten Tel. 04721/585335

09. April in Cuxhaven

Frauenfrühstück

Alle Frauen sind herzlich zum Frauenfrühstück ein- geladen. Jeden Montag (außer: 21.05.) findet die- ses Angebot statt.

Wann? Jeden Montag um 10:00Uhr, hier 09. April
Wer? Pari Cuxhaven
Wo? Café Vielfalt des Paritätischen in der Kirchenpauerstraße 1 in Cuxhaven

 

09. April in Cuxhaven, fortlaufend

Neu in Cuxhaven – ein Kurs für Neubür- ger/innen
Sie sind neu in Cuxhaven oder vor geraumer Zeit hierher gezogen? Sie möchten mehr über die Stadt Cuxhaven, ihre Geschichte, Kultur, Wirtschaft etc. wissen? Dann sind Sie in diesem Kurs richtig: an sechs geselligen und informativen Abenden wird Ihnen die Stadt vorgestellt. Bei hoffentlich schönem Frühlingswetter werden wir themenspezifische

Stadtrundgänge unternehmen, werden Informatio- nen zur Bedeutung des Fischs und der Seefahrt, aber auch zur Geschichte, zur Kultur geben und Ihnen die Möglichkeiten des Freiwilligenengage- ments in unserer Stadt vorstellen. Am ersten Abend beginnen wir mit dem Kennenlernen und der Vor- stellung des Programms.

Wann? Montag, 09. April, 18:30 bis 20:45 Uhr Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum, Leitung: Beate Haas-Heinrich

Wo? Raum 305 in der VHS, Abendroth- straße in Cuxhaven, Entgelt: € 45,00

page3image3799184

07. April und 08. April in Cuxhaven

Gewaltprävention und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen - Wochenendseminar

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018

Seite 4

Wann? Dienstag, 10. April, 16:00 bis 18:00 Uhr - 14tägiges Angebot
Wer? Rechtsanwältinnen P. Makowski und C.- C. Warnke im Rahmen der Frauen- und Mädchenberatungsstelle des ParitätischenWo? Der Paritätische, Kirchenpauerstr.1 in

Cuxhaven Um eine kurze telefonische Anmeldung wird gebeten unter: Frauen- Mädchenberatung: Tel: 04721 / 579392– für die Beratung entstehen keine Kosten

10. April in Cuxhaven

Leistungen der Pflegeversicherung – Informa- tionen zur Entlastung pflegender AngehörigerMit der Pflege eines Angehörigen nimmt die pfle- gende Person sehr viel Verantwortung auf sich und schränkt sich oft bei den eigenen Bedürfnissen sehr ein. In diesem Vortrag soll dargestellt werden, wie und welche Form der Hilfe im häuslichen Pflegefall zur Verfügung stehen. Wann liegt Pflegebedürftig- keit vor, welcher Pflegegrad ist zu erwarten, wel- che Leistungen und Entlastungsangebote erhält man von der Pflegekasse, welche Wohnumfeldver- änderungen sind für eine optimale Pflege erforder- lich bzw. sinnvoll und welche Fördermittel können dafür in Anspruch genommen werden? Gerne können Sie Ihre persönlichen Fragen vorbringen.

Wann? Dienstag, 10. April, 18:00 bis 21:15 Uhr
Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Referentin: Vera Horeis

Wo? Café/Bistro in der VHS, Abendroth- straße in Cuxhaven, Entgelt: € 5,00

10. April in Stade

Reicht meine Rente zum Leben? Veranstaltungsreihe: Frauen auf Erfolgskurs 

Veranstaltung für Frauen

Kindererziehungszeiten, Rentenzeiten, Minijob und Rentenversicherungspflicht, Altersrente, die neue Flexrente

Wann? Dienstag, 10. April, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wer? Bundesagentur für Arbeit , Frau Lan- ger und Handwerkskammer Braunschweig- Lüneburg-Stade, Christina Völkers; Referentin: Gabriele Beumer, Fachberaterin Dt. Renten- versicherung

Wo? Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2 in Stade; um telefonische Anmeldung wird gebe- ten 04141-6062-30

10. April in Otterndorf

Wie mache ich mich erfolgreich selbststän- dig?
Kann meine Geschäftsidee umgesetzt werden? - Welche Voraussetzungen sind erforderlich? - Erar- beitung eines Businessplanes mit Prüfung, ob die Existenzgründung den Lebensunterhalt sichern kann.

Wann? Dienstag, 10. April, Mittwoch, 11. April und Dienstag, 24. April, jeweils 9:00 bis 16:00 Uhr
Wer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt- schaft in Kooperation mit der VHS im Land- kreis Cuxhaven, Dozentin: Sibylle Denzinger, Anmeldung: 04721 599619

Wo? Sophienweg 1 in 21762 Otterndorf, kostenfrei

11. April in Cuxhaven

Mit Kindern lernen - Ein Kurs für Eltern, Großeltern, Erzieher(innen), Lernpaten und andere Bezugspersonen
Wenn wir uns an der kindlichen Entwicklung und den jeweiligen spezifischen Bedürfnissen der ein- zelnen Lebensphasen orientieren, dabei berücksich- tigen, was beim Lernen in unserem Kopf vorgeht, und kindgerechte Methoden anwenden, wird Ler- nen für alle zum Vergnügen.

Wann? Mittwoch, 11. April, 18:00 bis 21:00 Uhr
Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven Referentin: Jutta Auga

Wo? Raum 001 in der VHS, Abendroth-

straße in Cuxhaven, Entgelt: € 14,00 (zuzügl. € 2,50 fürArbeitsmaterialien)

10. April in Cuxhaven

Rechtsberatung für Frauen

„Was kommt auf mich zu, wenn ich mich scheiden lasse?“ „Wie ist das mit dem Unterhalt für dieKinder geregelt?“ – „Habe ich Anspruch auf Unter-halt und wie hoch fällt dieser aus?“ - Fragen, die in einer Trennungssituation viele Frauen betreffen und in einer schon angespannten Lebenssituation verunsichern und Sorge bereiten. Im Rahmen der Frauen- und Mädchenberatungsstelle bietet der Paritätische dazu eine kostenlose Rechtsberatung für Frauen an.

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 5

12. April in Rechtenfleth

Vortrag: Der gesteuerte Kunde – die gesteu- erte Kundin

Wann? Donnerstag, 12. April, 20:00 bis 22:15 Uhr
Wer? Landfrauenverein Wersabe, Referen- tin: Anne Kreiling

Wo? Gaststätte Mensing in Rechtenfleth

kannt demgegenüber ist der weibliche Think Tank hinter diesen historischen Leistungen weitgehend unbekannt. Der Film geht diesen Frauen und ihren Verdiensten auf den Grund.

Wann? Donnerstag, 12. April, 20:00 UhrWer? Kommunales Kino Otterndorf
Wo? Stadtscheune, Sackstraße 4 in Ottern- dorf

Einzelberatung für Frauen

Frau Martina Kück: Dipl.- Pädagogin, Ehe, Fa- milien-und Lebensberaterin
Termine Montag bis Mittwoch nach telefoni-

scher Vereinbarung (Telefon: 04721-31144)

Ich biete Einzelberatung für Frauen in schwierigen persönlichen und/oder partnerschaftlichen Lebens- situationen an. Die Gespräche finden in einem ge- schützten Raum statt und können sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Handlungsmöglich- keiten und Lösungen können entwickelt werden. Wer? pro familia Beratungsstelle, Bahn- hofstr. 18 - 20 in Cuxhaven

page5image5032256

12. April in Cuxhaven

Frauenfrühstück – offenes Treffen

Angebot für Interessierte Frauen – mit

wechselnden Vortrags- und Diskussionsangeboten

Wann? Donnerstag, 12. April, 9:00 UhrWer? Caritas
Wo? Bürgerzentrum Lehfeld, Lappeplatz 3 in Cuxhaven

13. April in Verden

Auf den Spuren bedeutender Frauen -

10 Jahre frauenORTE Niedersachsen
Mit Vorträgen zu den Themen „Frauengeschichte sichtbar machen“, „Weibliche Erinnerungskultur vor Ort“ und einem Theaterstück zum Frauenwahl- recht (100jähriger Jahrestag – Anita Augspurg: Neunzehn Eins Neunzehn Neunzehn)

Wann? Freitag, 13. April von 18.00 bis 21.00 Uhr
Wer? Landesfrauenrat Niedersachsen in Kooperation mit dem Kreisfrauenrat Verden und der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Verden

Wo? Deutsches Pferdemuseum Verden (Aller), Anmeldung erforderlich

 

12. April in Otterndorf

Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen

Film um eine Gruppe afroamerikanischer weiblicher Mathegenies, die die NASA unter- stützt
Der Wettlauf um die erste Rakete im All hat in den 50er und 60er Jahren des letzten Jahrzehnts die Supermächte USA und Sowjetunion schwer be- schäftigt. Die NASA setzte in den 40er Jahren eine Gruppe von Afroamerikanerinnen ein, die die not- wendigen Rechenleistungen erbringen sollten, die einen solchen Ausflug überhaupt ermöglichen. Sie haben noch nie von diesen Frauen gehört? Deshalb trägt der Film den Titel „Hidden Figures“! Die Ast- ronauten der Missionen sind den meisten wohlbe-

16. April in Cuxhaven

Frauenfrühstück

ab 10:00 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven in der Kirchenpauerstraße 1 in

Cuxhaven (wöchentliches Angebot, immer montags, siehe 09. April)

16. April in Cuxhaven

Bild und Rolle der Frau in der arabischen Welt und im Islam - Impulsvortrag und Dis- kussion mit Dr. Dunja Sabra aus Buxtehude„Verständnis für das Fremde – wie kann Integrationgelingen?“, diese Frage hat Frau Dr. Sabra über ihre Aktivitäten gestellt. Mit viel Sachkunde und im Dialog mit dem Publikum wird sie an diesem Abend

die Rolle und das Bild der Frau in der arabischen Welt uns näher bringen – indem auch unsere Vor- stellungen auf den Prüfstand gestellt werden kön- nen. Stichworte wie - Kultur und Kulturbegriff, in-terkulturelle Sensibilisierung, das „Arabienbild“ und das „Deutschlandbild“ - wird Frau Dr. Sabra auf- nehmen. Und wie sieht die Stellung der Frau konk- ret aus? Wie kann Feminismus und Gleichstellung in der arabischen Welt gelingen? Welche Vorstel- lungen bringen geflüchtete Frauen mit? Wie kann„die arabische Frau mit einem traditionellen Frauenbild“ mit der scheinbar totalen Freiheit im Wes- ten zurechtkommen? Was passiert, wenn arabi- sches WIR-Gefühl auf deutsche Individualität trifft? Frau Dunja Sabra wirbt für mehr gegenseitiges Verständnis und einen Umgang auf Augenhöhe.

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 6

page6image3800016

Wann? Montag, 16. April um 18:30 Uhr
Wer? Frauenrat im Landkreis Cuxhaven e. V. mit Unterstützung der Gleichstellungsbeauf- tragten der Stadt Cuxhaven und des Landkrei- ses Cuxhaven
Wo? Gemeindezentrum St. Marien, Beethovenallee/Gurlittstraße in Cuxhaven

17. April in Stade

Arbeitsrecht – was für Frauen wichtig ist! Veranstaltungsreihe: Frauen auf Erfolgskurs Veranstaltung für Frauen
Gibt es Schutzgesetze speziell für Frauen? Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis, auf was sollten Frauen besonders achten?

Wann? Dienstag, 17. April, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wer? Bundesagentur für Arbeit , Frau Lan- ger und Handwerkskammer Braunschweig- Lüneburg-Stade, Christina Völkers; Referentin: Andrea Kohnke de Flores, Rechtsanwältin und Mediatorin

Wo? Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2 in Stade; um telefonische Anmeldung wird gebe- ten 04141-6062-30

Mittlerweile gibt es in Niedersachsen 35frauenORTE – alle unter dem Dach der niedersäch- sische Initiative frauenORTE. Diese Fahrt bietet die Gelegenheit, den frauen ORT Eléonore d’Olbreusein Celle kennenzulernen: in einem Stadtrundgang wird das Leben und Wirken von Eléonored’Olbreuse (1639 bis 1722) vorgestellt, Herzogin von Braunschweig-Lüneburg-Celle.

Wann? Mittwoch, 18. April, Abfahrt Cuxhaven 8:00 Uhr, Rückkehr ca. 19:00 Uhr
Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven

Wo? Anmeldung erforderlich, Kosten: € 45,00 incl. Fahrt, Stadtrundgang und Mittagessen

Beratung und Unterstützung für Frauen und Mädchen

Frauen, die von Gewalt bedroht sind oder in Notsi- tuationen Unterstützung suchen, können sich an die Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Pari- tätischen wenden. Hier erhalten Sie vertrauliche und kostenlose Hilfe.

Auch wenn Sie sich in einer Trennungs- oder Schei- dungssituation befinden oder Fragen zu weiteren Themen haben, finden Sie hier Unterstützung. Darüber hinaus können Sie bei einer Fachanwältin für Familienrecht kostenlose Beratung in Rechts- fragen in Anspruch nehmen.

Mädchen erhalten in der Frauen- und Mädchenbe- ratungsstelle Unterstützung bei seelischer, körper- licher und sexueller Gewalt und können sich ver- traulich über Hilfemöglichkeiten informieren. Anne Henze / Paritätischer, Kirchenpauerstr.1/ 27472 Cuxhaven

Tel: 04721 / 579392
– Mail: anne.henze@paritaetischer.de

 

Frauennotruf: 04721 / 579393

(Tag und Nacht erreichbar)

 

18. April in Cuxhaven

"Der Süden Marokkos" - ein Lichtbildvortrag

Die Referentin entführt die Zuschauer nach Marra- kesch, in den Hohen Atlas und zu den Oasen Ma- rokkos. Auf ihrer Reise per Mietwagen trifft sie auf ganz verschiedene Menschen: Haratin, die Nach- kommen schwarzer Sklaven, rund 300 verschiedene Berberstämme, Araber, nach der neuesten Mode gekleidete junge Frauen in den Großstädten und bettelarme Kamelnomaden am Rande der Wüste. Die typischen Kasbahsund die Lehmbauten von Äit Ben-Haddou sind ebenso Thema wie die Souks und Berbermärkte. Die Sanddünen des Erg Chebbi ge- ben tiefe Einblicke in das Oasenleben mit der Prob- lematik "Wasser in der Wüste". - Es wird ein kleiner Snack gereicht.

17. April in Geestland

Ihr Sprungbrett zurück in den Beruf - Berufli- ches Comeback.
Sie möchten sich beruflich verändern, nach einer Pause wieder ins Berufsleben einsteigen, eine Aus- bildung machen oder haben andere berufliche Pläne? Hier erhalten Sie Gelegenheit, berufliche Perspektiven und Ihr persönliches Kompetenz- und Stärkenprofil unter professioneller Anleitung zu entwickeln.

Wann? Dienstag, 17. April bis Freitag, 20. Ap- ril, Montag, 23. April bis Freitag, 27. April und Mittwoch, 16. Mai jeweils von 08:30 bis 12:00 Uhr

Wer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt- schaft in Kooperation mit der VHS im Land- kreis Cuxhaven, Dozentinnen Christa Schöps und Ninette L. Urban (typgerechte Farb- und Stilberatung), Anmeldung: 04721 599619 Wo? Debstedter Str. 5 A in 27607 Geest- land, kostenfrei

18. April in Cuxhaven nach Celle
Fahrt 
zum frauenORT Eléonore d’Olbreuse

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 723. April in Cuxhaven

Fels in der Brandung statt Hamster im Rad!

Was macht stark in stressigen Zeiten? Die persönli- che Grundhaltung gegenüber dem Leben beein- flusst wesentlich, ob Stress krank macht oder durch geeignete Strategien bewältigt werden kann. Sie lernen durch praktische Übungen hilfreiche An- sätze, mit ihren Mitmenschen im privaten und beruflichen Umfeld so zu kommunizieren, dass Missverständnisse möglichst vermieden und bereits entstandene Konflikte auf Augenhöhe gelöst wer- den können.

Wann? Montag, 23. April, 09:00 bis 13:00 UhrWer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt- schaft, Dozentin Birte Riel, Anmeldung: 04721 599619

Wo? Landkreis Cuxhaven, Kreishaus, Raum 2, Vincent-Lübeck-Str. 2, 27474 Cuxhaven, kostenfrei

Wann? Mittwoch, den 18. April um 19:30 Uhr Wer? LandFrauenverein Cuxhaven; Referen- tin: Beate Ulich aus Wremen
Wo? Gemeindehaus Groden, Bei der Grodener Kirche 4 in Cuxhaven; Kosten für Gäste

3 Euro - Anmeldung bis zum 12.4. bei Dörte Bulle (04721)62951 oder doertebulle@web.de

19. April in Cuxhaven

So lange wie möglich zu Hause wohnen

Vortrag mit Diskussion

In dieser Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkrei-

ses Cuxhaven geht es hauptsächlich darum, wie man seine Wohnung an die veränderten Lebensbe- dingungen anpassen kann, welche Hilfsmittel es zur Unterstützung gibt und welche Finanzierungsmög- lichkeiten es für all diese Dinge gibt. Und wir stellen Ihnen eine Möglichkeit vor, wie Sie Notfall- und Impfpass, Medikamentenplan, eine Patientenver- fügung, usw. in der Wohnung aufbewahren können und jeder diese im Notfall auch finden kann.

Wann? Donnerstag, 19. April, 15:30 bis 17:00 Uhr
Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Referent: Bernward Kaltegärtner

Wo? Café/Bistro der VHS, Abendrothstraße in Cuxhaven, kostenfrei

24. April in Cuxhaven Rechtsberatung für Frauen

Beschreibung siehe 10. April

Wann? Dienstag, 24. April, 16:00 bis 18:00

Uhr - 14tägiges Angebot

Wer? Rechtsanwältinnen P. Makowski und

C.- C. Warnke im Rahmen der Frauen- und

Mädchenberatungsstelle des Paritätischen

Wo? Der Paritätische, Kirchenpauerstr.1 in

Cuxhaven Um eine kurze telefonische Anmeldung wird gebeten unter: Frauen- Mädchenberatung: Tel: 04721 / 579392

– für die Beratung entstehen keine Kosten

21. April in Cuxhaven

Soweit die Füße tragen! WochenendseminarWie machen sich Veränderungen des Fußes in un- serem gesamten Bewegungssystem bemerkbar? Wie sind der Fuß und die Fußbewegung aufgebaut? Was hat die Spiraldynamik® damit zu tun? Wie spüren wir unsere Füße in verschiedenen Situatio- nen? Was sind Problemfüße, wie können wir diese erkennen und eventuell Hilfe zur Selbsthilfe anbie- ten? Mit interessanten Übungen, Wahrnehmungen, Informationen und viel Ausprobieren werden wir den Workshop gestalten.

Wann? Samstag, 21. April, 10:00 bis 14:00 UhrWer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Dozentin: Anke Rennebeck
Wo? Raum 207 der VHS, Abendrothstraße in Cuxhaven, Kosten: € 22,00

24. April in Stade

Trennung und Scheidung Veranstaltungsreihe: Frauen auf Erfolgskurs Veranstaltung für Frauen
Information rund um das Unterhaltsrecht

Wann? Dienstag, 24. April, 16:00 bis 18:00 Uhr
Wer? Bundesagentur für Arbeit , Frau Lan- ger und Handwerkskammer Braunschweig- Lüneburg-Stade, Christina Völkers; Referentin: Uta Hollberg, Rechtsanwältin und Fachanwäl- tin für Familienrecht

Wo? Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2 in Stade; um telefonische Anmeldung wird gebe- ten 04141-6062-30

page7image3671680

23. April in Cuxhaven
Frauenfrühstück
ab 10:00 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven in der Kirchenpauerstraße 1 in

Cuxhaven (wöchentliches Angebot, immer montags, siehe 09. April)

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 8

25. April in Cuxhaven Wissenswertes zur Zeitarbeit

Viele haben Vorbehalte, sich bei der Stellensuche auch bei Zeitarbeitsunternehmen zu bewerben. Was hat sich in den letzten Jahren geändert, wel- che Branchen arbeiten viel mit Zeitarbeit und wel- che Rechte und Pflichten gilt es zu beachten?

Wann? Mittwoch, 25. April von 10:15 bis 12:30 Uhr
Wer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt- schaft, Dozentin Ulrike Langer (Agentur für Arbeit Stade), Anmeldung: 04721 599619

Wo? Kapitän-Alexander-Str. 1 in 27472 Cuxhaven, kostenfrei

Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau - Büro Bre- merhaven
Wo? Bremerhaven, eine Anmeldung ist erforderlich: www.girls-day.de/

Nähere Informationen bei:
Sabine Wilkens, Beauftragte für Chancen- gleichheit am Arbeitsmarkt, Telefon: 0471 / 9449 848
die Teilnahme ist kostenfrei, begrenzte Teil- nehmerinnenzahl.

page8image3672512

27. bis 29. April in Geestland/Bad Bederkesa

Aufbauworkshop: "Er-folg wird weiblich – Frauen stärken"
Wie setzen sich Frauen in männlich dominier- ten Strukturen durch?

Für Frauen, die bereits den Basis-Workshop absol- vierten, Näheres unter https://www.landfrauen- nlv.de/bildung/workshop-er-folg-wird-weib- lich.html

Wann? Freitag, 27. April bis Sonntag, 29. April Wer? Niedersächsischer Landfrauenverband Hannover e. V.
Wo? Romantik-Hotel Bösehof in Geest- land/Bad Bederkesa

26. April in Cuxhaven

Frauenfrühstück – offenes Treffen

Angebot für Interessierte Frauen – mit wechselnden Vortrags- und Diskussionsangeboten

Wann? Donnerstag, 26. April, 9:00 UhrWer? Caritas
Wo? Bürgerzentrum Lehfeld, Lappeplatz 3 in Cuxhaven

page8image3673344

26. April in allen Gemeinden

Zukunftstag

Dieser Tag bietet die Möglichkeit Betriebe und Arbeitsfelder kennen zu lernen – insbesonderesollten dies Mädchen nutzen, um „nicht-frauenspe-zifische“ Berufe zu erforschen.

26. April in Bremerhaven
Girls on Tour - Auf Kurs Klima
Eingeladen sind Schülerinnen ab der 5. Klasse zu einer berufskundlichen Tour durch Bremerhaven: Studentinnen stellen den Masterstudiengang Windenergietechnik vor, Auszubildende präsentie- ren ihre Ausbildung, Senvion GmbH gewährt Einbli- cke in die Arbeit der Offshore-Windindustrie.
swb Bremerhaven unterstützt die Bustour. Die Teilnehmerinnen hören und sehen viel Wissenswer- tes über Offshore-Windenergieanlagen und können sich von den Dimensionen dieser Anlagen beein- drucken lassen.

Wann? Donnerstag, 26. April, 08:00 Uhr bis 14:30 Uhr
Wer? Kooperation der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, der Beruflichen Bil- dung Bremerhaven GmbH, der Hochschule Bremerhaven (fk-Wind), der Firmen Senvion GmbH und swb Bremerhaven sowie ZGF -

27. April in Hannover

WoMenPower

15 Jahre Karrierekongress WoMenPower – das ist ein Grund zum Feiern. Das Ziel ist, Frauen auf ihrem beruflichen Weg zu bestärken und zu ermutigen. Frauen sollen mit gezielten Weiterbildungsangebo- ten das richtige Rüstzeug an die Hand und neue Impulse vermittelt bekommen. Über 40 Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden mit hochkaräti- gen Referent*innen werden bei lebendiger Atmosphäre helfen, unkompliziert das persönliche und berufliche Netzwerk zu erweitern.

Wann? Freitag, 27. April von 09:30 bis 18:00 Uhr
Wer? WoMenPower Team Hannover,www.twitter.com/WoMenPower_Team oderwww.fb.com/womenpowerkongress

Wo? Convention Center, Messegelände Hannover, Kosten siehe Social Web

27., 28. und 29. April in Cuxhaven

page8image5781728page8image5781936page8image5782144

Zuschneiden und Nähen

Kleider machen Leute und das Outfit prägt die Ausstrahlung – heute mehr denn je! Wir nähen modische aber unkomplizierte Kleidungsstücke

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 9Gute Praxis beim Mutterschutz in Betrieben (Talk-

runde)

Wann? Mittwoch, 02. Mai, 16:00 bis 19:00 Uhr
Wer? Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau – Büro Bremerhaven (ZGF), Arbeitneh- merkammer Bremen, Senatorin für Gesund-

heit Land Bremen
Anmeldung bei der ZGF: offfice-brhev@frauen.bremen.de oder Tel: 0471 596-13823

Wo? Raum E53 in der Volkshochschule Bremerhaven, Lloydstraße

(Rock, Hose oder Bluse), die ganz sicher im Kurs fertig werden. Der Umgang mit einer Nähmaschine und geringe Nähkenntnisse sind Voraussetzung. Der Besuch des Info-Abends ist für das gute Gelin- gen zwingend erforderlich, weil hier – je nach indi- viduellen Voraussetzungen – Stoff- und Schnittauswahl besprochen werden.

Wann? Wochenendseminar, Freitag, 27. Ap- ril/Samstag, 28. April/Sonntag, 29. April Info- termin: Mittwoch, 25. April, 18:00 Uhr,
Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Dozentin: Darinka Brauer

Wo? Raum 202 der VHS , Abendrothstraße

in Cuxhaven, Entgelt € 57,00

 

05. Mai in Cuxhaven

Frauenkräuter – Heilkräuter speziell für Frauen
Frauenmantel, Gänsefingerkraut, Kamille, Melisse, Schafgarbe, Traubensilberkerze, Schachtelhalm, Salbei, Rotklee, Johanniskraut oder Lavendelblüten: Für uns Frauen hält die Natur zahlreiche Pflanzen parat, die speziell auf den weiblichen Körper abge- stimmt zu sein scheinen und bei typischen Be- schwerden helfen können. Zu den wissenschaftlich abgesicherten Informationen über sekundäre Pflanzenstoffe gibt es an diesem Tag auch ein paar magische Geschichten über die Pflanzen. Gemein- sam stellen wir ein Massageöl, eine Tinktur und eine Teemischung her.

Wann? Samstag, 05. Mai, 13:00 bis 16:15 UhrWer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Dozentin: Monika Brieden
Wo? Café/Bistro in der VHS, Abendroth-

straße in Cuxhaven, Entgelt: € 13,00 (zuzüglich € 6,50 fürVerbrauchsmaterial)

30. April in Cuxhaven

Frauenfrühstück

ab 10:00 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven in der Kirchenpauerstraße 1 in

Cuxhaven (wöchentliches Angebot, jeden Montag, siehe 09. April)

30. April in Cuxhaven

Schlüsselqualifikation (Softskills) – der Weg zu mehr Eigenverantwortung und Kompetenz Vortrag mit Diskussion
Qualifikation ist das A und O in der beruflichen Welt. Mit einer fachlichen Qualifikation öffnen sich dort Türen und Tore. Doch es gibt noch eine zweite Form der Qualifizierung – die Schlüsselkompeten- zen. Freundliche und sehr nützliche Helfer in vielen Lebenslagen, ob Freizeit oder Beruf. Häufig ist man sich derer nicht bewusst, dennoch sind sie vorhan- den. Wie können wir sie für unser tägliches Leben bis ins hohe Alter gewinnbringend einsetzen? Wel- che Kompetenzen gibt es? Und vor allem wie kann man sie erlangen, bzw. die vorhandenen hervorhe- ben?

Wann? Montag, 30. April, 18:00 bis 20:15 Uhr Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Dozent: Olaf Schulz
Wo? Café/Bistro der VHS, Abendrothstraße in Cuxhaven, Entgelt € 8,00

07. Mai in Cuxhaven Frauenfrühstück

ab 10:00 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven in der Kirchenpauerstraße 1 in Cuxhaven (wöchentliches Angebot, siehe 09. April)

08. Mai in Cuxhaven Rechtsberatung für Frauen

Beschreibung siehe 10. April

Wann? Dienstag, 08. Mai, 16:00 bis 18:00 Uhr - 14tägiges Angebot
Wer? Rechtsanwältinnen P. Makowski und C.- C. Warnke im Rahmen der Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Paritätischen

02. Mai in Bremerhaven

„Mutterschutz – was ist neu?“

Informationsveranstaltung für alle Interessierten zum novellierten Mutterschutzgesetz - Auszug aus dem Programm:
Was heißt Schwangerschaft für eine erwerbstätige Frau? (Vortrag)

Mutterschutz – was ist neu? (Vortrag, Fragen aus dem Publikum)

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018

Seite 10

page10image3673760

die Heimvolkshochschule Barendorf bei Lüneburg. Das diesjährige Thema: Wohin steuert Europa? Welche Auswirkungen haben Brexit und die ameri- kanische Führung unter Trump auf die EU? EU- BefürworterInnen wie auch EU-GegnerInnen for- dern Reformen. Wird Europa durch die Großmächte Russand und USA auf einen Kurs der Instabilität geführt? Welchen Einfluss hat das auf unser Demo- kratieverständnis?

Wann? Montag, 14. Mai bis Freitag, 18. MaiWer? für weitere Informationen stehen zur Verfügung: Frau Heidemarie Wurr (Tel.04723- 3472) und Frau Jutta Bobke-Flentge (Tel. 04721-62290) Wenn sich genug Interessentin-

nen/Interessenten finden, wird ein Bus von der Fa. Maaß ge- mietet, der die Gäste vor Ort bringt und auch wieder abholt.

Wo? Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide in Barendorf

Wo? Der Paritätische, Kirchenpauerstr.1 in

Cuxhaven Um eine kurze telefonische Anmeldung wird gebeten unter: Frauen- Mädchenberatung: Tel: 04721 / 579392– für die Beratung entstehen keine Kosten

08. Mai in Stade

Mobbing
Veranstaltungsreihe: Frauen auf Erfolgskurs 
Veranstaltung für Frauen
Definition, Verlauf und Auswirkungen, Möglichkei- ten sich zu schützen, Beratungs- und Hilfsangebote

Wann? Dienstag, 08. Mai, 16:30 bis 18:00 UhrWer? Bundesagentur für Arbeit , Frau Lan- ger und Handwerkskammer Braunschweig- Lüneburg-Stade, Christina Völkers; Referent: Wulf Gräntzdörffer, Referent für Kirche und Arbeitswelt

Wo? Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2 in Stade; um telefonische Anmeldung wird gebe- ten 04141-6062-30

15. Mai in Cuxhaven

frauenOrt Greten Handorf

Dieses Mal wird sich Kreis 60plus der SPD damit beschäftigen, welche Ziele die InitiativefrauenORTE des Landesfrauenrates Niedersachsen hat. Und außerdem steht Greten Handorf im Mit- telpunkt: die Namensgeberin des frauenORTES in Cuxhaven. Zu erfahren ist, wie sie die Fähre zwi- schen Brunsbüttel und Cuxhaven in den 20er/ 30er Jahren des letzten Jahrhunderts betrieb.

Wann? Dienstag, 15. Mai um 17:00 UhrWer? 60plus
Wo? Kulturbistro Kubi, Wernerstraße 22 in Cuxhaven

12. Mai in Cuxhaven 13. Mai in Cuxhaven

„Rosenkrieg und Rosen kriegen“

Szenische Lesung zum Schmunzeln mit
Christiane Leuchtmann und Hans Peter Korff 
– zu ihnen gehören Wortwitz, Charme, Rührung und wie immer deftiger Humor – alles Auszeichnungen dieser beiden KünstlerInnen.

Wann? Zwei Vorstellungen: Samstag, 12. Mai Einlass um 19:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr UND Sonntag, 13. Mai; Einlass 14:30 Uhr, Beginn: 15:00 Uhr

Wer? Kleinkunstbühne Cuxhaven

Wo? Kleinkunstbühne Cuxhaven, Eintritt: Vorverkauf 16,00 , an der Abendkasse 20,00 Vorverkauf auch bei den Cuxhavener Nachrichten Tel.

04721/585335

22. Mai in Cuxhaven Rechtsberatung für Frauen Beschreibung siehe 10. April

Wann? Dienstag, 22. Mai, 16:00 bis 18:00 Uhr - 14tägiges Angebot

Wer? Rechtsanwältinnen P. Makowski und C.- C. Warnke im Rahmen der Frauen- und Mädchenberatungsstelle des Paritätischen Wo? Der Paritätische, Kirchenpauerstr.1 in

Cuxhaven Um eine kurze telefonische Anmeldung wird gebeten unter: Frauen- Mädchenberatung: Tel: 04721 / 579392 – für die Beratung entstehen keine Kosten

14. Mai in Cuxhaven

Frauenfrühstück

ab 10:00 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven in der Kirchenpauerstraße 1 in

Cuxhaven (wöchentliches Angebot, jeden Montag, siehe 09. April)

22. Mai in Geestenseth

Kleine Radtour

Die Landfrauen laden ein zu einer kleinen Radtour, um den Nachbarort Köhlen zu besuchen. Die Fahrt mit dem Rad (ca. 10 km) wird von einer ortskundi- gen Person, die viele Informationen bereithält,

page10image3675424

14. Mai bis 18. Mai ab Cuxhaven in Barendorf

Wohin steuert Europa?

Ehemalige Mitglieder des Hausfrauen- BundesCuxhaven organisieren eine „Bildungsfahrt“; siefahren noch sehr gern einmal im Jahr als Gruppe in

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018

Seite 11

page11image3675840

begleitet. Und zum Abschluss steht „Kaffeetrinkenauf dem Programm.

Wann? Dienstag, 22. Mai
Wer? Landfrauenverein Geestenseth und Umgebung

Wo? Kontakt über Cora Beckmann, Tel.: 04749/930024 oder per mail c-b-beckmann@gmx.de

28. Mai in Cuxhaven Frauenfrühstück

ab 10:00 Uhr im Café Vielfalt des Paritätischen Cuxhaven in der Kirchenpauerstraße 1 in

Cuxhaven (wöchentliches Angebot, jeden Montag, siehe 09. April)

29. Mai in Cuxhaven

Trennung und Scheidung ab 50 plus

Kommt es zwischen Ehepartnern zu einer Trennung oder Scheidung, ist die Frage, was mit dem ge- meinsamen Wohneigentum geschehen soll, eine der strittigsten und emotional sehr belasteten

Streitfragen.

Wann? Dienstag, 29. Mai, 19:00 bis 20:30 Uhr, Wer? Volkshochschule der Stadt Cuxhaven, Referentin: Andrea Reinkemeier
Wo? Café/Bistro der VHS, Abendrothstraße in Cuxhaven, Entgelt: € 5,00

23. und 30. Mai in Cuxhaven

Kochen für Diabetiker/innen

In diesem Kurs erarbeiten wir, wie man schmack- hafte, für Diabetiker geeignete Speisen zubereitet und dabei beachtet, dass die Zutaten ausgewogen,

die Inhaltstoffe hochwertig sind und die verzehrten Kohlenhydrate (Broteinheiten) der richtigen Insu- lindosis angemessen sind. Die Dozentin ist Kran- kenschwester und selbst Betroffene.

Wann? Mittwoch, 23. Mai und Mittwoch 30. Mai, zwei Termine, 18:00 bis 21:45 UhrWer? Dozentin: Barbara Michaelsen
Wo? Küche der VHS, Abendrothstraße in Cuxhaven, Entgelt: € 35,00

29. Mai in Stade

Soziale Netzwerke
Veranstaltungsreihe: Frauen auf Erfolgskurs 
Veranstaltung für Frauen
Definition, Vorstellung der verschiedenen sozialen Netzwerke, Vor- und Nachteile

Wann? Dienstag, 29. Mai, 16:00 bis 18:00 UhrWer? Bundesagentur für Arbeit , Frau Lan- ger und Handwerkskammer Braunschweig- Lüneburg-Stade, Christina Völkers; Referentin: Natalie Gonzáles, EDV-Trainerin

Wo? Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, Am Schwingedeich 2 in Stade; um telefonische Anmeldung wird gebe- ten 04141-6062-30

24. Mai in Cuxhaven

Frauenfrühstück – offenes Treffen

Angebot für interessierte Frauen – mit wechselnden Vortrags- und Diskussions- angeboten

Wann? Donnerstag, 24. Mai, 9:00 Uhr
Wer? Caritas
Wo? Bürgerzentrum Lehfeld, Lappeplatz 3 in Cuxhaven

26. Mai in Cuxhaven

Stark – weiblich – kompetent: Ich sehe das, was Du nicht sagst!
Kennen Sie das? Ihr „Bauchgefühl“ schlägt Alarm,

aber Sie wissen nicht, warum? Mikromimik ist er- lernbar und hilft Ihnen, die wirklichen Bedürfnisse des Gegenübers zu sehen. Es gibt weniger Missver- ständnisse, weniger Unmut und Sie haben ein wei- teres Werkzeug in Ihrem Repertoire der achtsamen Kommunikation.

Wann? Samstag, 26. Mai von 14:00 bis 17:00 Uhr
Wer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt- schaft, Dozentin Marlis Lamers, Anmeldung: 04721 599619

Wo? Oxstedter Hof, Oxstedter Str. 10 in 27478 Cuxhaven, kostenfrei

30. Mai in Cuxhaven

Die Liebe und das liebe Geld

Die Beziehung läuft gut, die Zukunft wird ge- plant? Egal ob durch die Anschaffung von Ei- gentum, den Umzug in eine gemeinsame Wohnung oder die Eröffnung eines eigenen Geschäftes: In der Partnerschaft entstehen finanzielle Abhängigkeiten, durch die Frauen in die Schuldenfalle geraten können. Was sollten Sie beachten, damit der Start in die gemein- same Zukunft bestmöglich abgesichert ist?

Wann? Mittwoch, 30. Mai von 09:00 bis 12:00 Uhr
Wer? Koordinierungsstelle Frau und Wirt-

Cuxland-Frauen-Rundbrief Ausgabe 8 für April 2018 und Mai 2018 Seite 12

page12image5786720page12image5786304

schaft, Dozentin Rechtsanwältin Stephanie Simon-Sachenbacher, Anmeldung: 04721 599619

page12image5786928

VORSCHAU

13. Juni, 26. September und 14. November in Cuxhaven

Internationales Frauencafé

Das internationale Frauencafé ist ein Ort der Begegnung, den interessierte Frauen selbst mitgestalten und sich mit ihren Ideen und Interessen einbringen können.

Wann? jeweils Mittwoch: 13. Juni, 26. September und 14. November um 15:00 Uhr Wer? Caritasverband für Bremerhaven und den Landkreis Cuxhaven e. V.,
Wo? Mehrgenerationenhaus, Abendrothstraße 25 in Cuxhaven

08. Juni 2018
Auftaktveranstaltung frauenORT Ingrid Buck
Freitag, 8. Juni, Aurich
Ingrid Buck (1913 
– 1996), Volkskundlerin und erste Landschaftsrätin der Ostfriesischen Landschaft.

21. September 2018
Auftaktveranstaltung frauenORT Ruth Müller
Freitag, 21. September, Delmenhorst
Ruth Müller (1922 
– 2008), Fabrikarbeiterin und Betriebsrätin bei der Norddeutschen Wollkämmerei & Kamm- garnspinnerei (Nordwolle) in Delmenhorst

Eine gemeinsame Fahrt zur Eröffnung von Cuxhaven aus ist in Planung, Nachfragen bitte unter: cuxland-frauen@gmx.de

10. Oktober 2018
Auftaktveranstaltung frauenORT Minna Fasshauer
Mittwoch, 10. Oktober, Braunschweig
Minna Fasshauer (1875 
– 1945), Volkskommissarin für Volksbildung und erste Ministerin in Deutschland (Nov. 1918 - Feb. 1919)

Weitere Informationen unter: www.frauenorte-niedersachsen.de

Cuxland-Frauen-Rundbrief

Herausgegeben
von den Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Cuxhaven und des Landkreises Cuxhaven sowie vom Frauenrat im Landkreis Cuxhaven e. V. (V. i. S. d. P.)
Zu erreichen unter: 04721-700665 (Stadt Cuxhaven) oder 04721-599619 (Landkreis Cuxhaven) oder cuxland-frauen@gmx.de

Wo? Landkreis Cuxhaven, Kreishaus, Raum 2, Vincent-Lübeck-Straße 2 in Cuxhaven, kos- tenfrei

page12image5787968

In diesem Jahr plant die landesweite Initiative frauenORTE Niedersachsen die Eröffnung weiterer frauenORTE

 

 

Das FU Jahr 2018 begann am 20.Januar in der Cuxhavener Kaffeerösterei im Lotsenviertel. In kaffeeduftiger Atmosphäre tauschten die Teilnehmerinnen bei einem guten Frühstück und exzellentem Kaffee in fröhlicher Runde aus. Die Inhaberin Frau Claudia Wolf, hat uns mit einem interessanten Vortrag in Mysterien der Kaffeerösterei eingeführt.

 

Alle waren sich einig: es war eine gelungene Veranstaltung.

 

 

 

 

Farbenleere

 

In einem launigen Vortrag im Oktober 2017 machten uns die beiden Vorsitzenden des Cuxhavener Kunstvereins Frau Dr. Jessica Lütge und Hans Hochfeld mit ihren Überlegungen zu ihrer ganz persönlichen Farbenlehre vertraut. Darüberhinaus erläuterten sie die Zielsetzung des Cuxhavener Kunstvereins und machten deutlich welchen Nutzen  die Kunstvermittlung stiftet.

 

Frauenunion in der Koordinierungsstelle

 

Im Juli 2017 besuchte unser Vorstandsriege die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft des Landkreises Cuxhaven. Angelika Becker aus dem Team der Koordinierungsstelle erläuterte uns die Zielsetzung und vielfältigen Angebote der Dienststelle. „Frauen fit machen für die Zukunft - das ist unser Kernanliegen, zunächst durch kostenfreie Beratung in vertraulichen Einzelgesprächen, im Anschluss daran unter anderem durch Workshops“ betonte Angelika Becker und wies auf das umfassende, bedarfsorientierte Angebot an Kursen, Vorträgen und Netzwerkveranstaltungen der Koordinierungsstelle hin.

Wir gewannen bei dem Treffen wertvolle Impulse für unsere politische Arbeit die sich an Frauen wendet, die ihre Elternzeit nehmen, in den Beruf zurückkehren oder an Existenzgründerinnen.