Sehr geehrter Dame, liebe Parteifreundin, liebe Besucherin,

 

herzlich willkommen auf unserer Website.

 

Mit dem Rückenwind eines neuen Vorstandes und vieler aktiver Mitglieder hat die Frauenunion im Stadtverband 

Cuxhaven wieder Fahrt aufgenommen.

Meine Vorstandskolleginnen und ich möchten sie dafür gewinnen in der Frauenunion mit zu wirken.

 

Meine Name ist Beatrix Bodanowitz, die erste Vorsitzende der Frauenunion im Stadtverband der CDU Cuxhaven.

Im Vorstand stehen mir zur Seite:

Sandra Hellweg, 2. Vorsitzende

Mona Leukhardt, Schriftführerin,

Christiane Buck und Gabriele Prönnecke als Beisitzerinnen.

 

Als Team haben wir die ersten Schritte erfolgreich gemacht. 

 

 

Liebe Parteifreundin, liebe Besucherin,

wir möchten Sie zu unseren Veranstaltungen gerne persönlich einladen. Bitte vertrauen Sie mir ihre E-Mail-Adresse an und Sie sind immer zeitnah informiert.

Schreiben Sie an: bbcux@t-online.de

Ich freue mich von Ihnen zu hören, besser gesagt zu lesen.

 

 

Das FU Jahr 2018 begann am 20.Januar in der Cuxhavener Kaffeerösterei im Lotsenviertel. In kaffeeduftiger Atmosphäre tauschten die Teilnehmerinnen bei einem guten Frühstück und exzellentem Kaffee in fröhlicher Runde aus. Die Inhaberin Frau Claudia Wolf, hat uns mit einem interessanten Vortrag in Mysterien der Kaffeerösterei eingeführt.

 

Alle waren sich einig: es war eine gelungene Veranstaltung.

 

 

 

 

Farbenleere

 

In einem launigen Vortrag im Oktober 2017 machten uns die beiden Vorsitzenden des Cuxhavener Kunstvereins Frau Dr. Jessica Lütge und Hans Hochfeld mit ihren Überlegungen zu ihrer ganz persönlichen Farbenlehre vertraut. Darüberhinaus erläuterten sie die Zielsetzung des Cuxhavener Kunstvereins und machten deutlich welchen Nutzen  die Kunstvermittlung stiftet.

 

Frauenunion in der Koordinierungsstelle

 

Im Juli 2017 besuchte unser Vorstandsriege die Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft des Landkreises Cuxhaven. Angelika Becker aus dem Team der Koordinierungsstelle erläuterte uns die Zielsetzung und vielfältigen Angebote der Dienststelle. „Frauen fit machen für die Zukunft - das ist unser Kernanliegen, zunächst durch kostenfreie Beratung in vertraulichen Einzelgesprächen, im Anschluss daran unter anderem durch Workshops“ betonte Angelika Becker und wies auf das umfassende, bedarfsorientierte Angebot an Kursen, Vorträgen und Netzwerkveranstaltungen der Koordinierungsstelle hin.

Wir gewannen bei dem Treffen wertvolle Impulse für unsere politische Arbeit die sich an Frauen wendet, die ihre Elternzeit nehmen, in den Beruf zurückkehren oder an Existenzgründerinnen.